HC Bad Homburg_mU14

mU14 mit Sieg und Niederlage bei Qualifikation

Am vergangenen Wochenende stand unsere mU14 in der Qualifikation zur Zwischenrunde für die Deutsche Meisterschaft beim TSV Mannheim Hockey. Nach einem 3:1-Sieg gegen den Gastgeber aus der Quadratestadt am Samstag unterlagen die Bad Homburger Jungs von Moritz Grell und Jacob Burkardt am Sonntag im entscheidenden Spiel gegen den ASV München mit 1:2. Trotz technischer und spielerischer Überlegenheit konnte das HCH-Team seine vielen Chancen und Ecken nicht nutzen und musste sich zuletzt wegen eines Konters in den letzten Minuten geschlagen geben. Die Enttäuschung war groß, aber das Ziel ist für die kommende Hallensaison ist schon klar vor Augen!

Scroll to Top