Männliche Jugend-B

Hallensaison 2017/18

Auch in der Hallensaison greifen die B-Jugendlichen im Meisterschaftswettbewerb an. Obwohl in diesem Alter viele Schüler ein Austauschjahr einlegen, so dass der Kader traditionell dezimiert ist, so ist doch ein starkes Team für die Halle zustande gekommen. 

Feldsaison 2017

Aufgefüllt mit A-Knaben gehen die B-Jugendlichen mit viel Schwung in die neue Saison.

 

5.2.2017 - Versöhnlicher Saisonabschluss für die mJB

Im Pokalwettbewerb standen die B-Jugendlichen nach einer guten Saison im Halbfinale. Und dann standen sie neben der Kappe: 0:6 gegen Bensheim - da lief leider nichts zusammen. Umso beachtlicher war die Metamorphose zum Spiel um Platz 3. Da stand eine ganz andere Mannschaft auf dem Platz und ließ in der regulären Spielzeit nichts zu. Nach dem 0:0 ging es dann ins Penalty und da behielten die Bad Homburger die Nerven und besiegten Limburg 2 mit 2:1.  

Glückwunsch Jungs zum 3.Platz.

 

Saisonabschluss 2016

25.9.2016 - hier sind ein paar Fotos vom Spiel in Bad Nauheim (0:4), dem letzten Spiel der Feldsaison. Zuschauen hat Spaß gemacht.

Bei der Gelegenheit wollen wir uns sehr herzlich bei Calvin und Sven fürs engagierte Coachen und Trainieren und ihren großen Einsatz bedanken. Vielen Dank, Euch beiden ! In diesem Team geht es dann auch in der Hallensaison weiter.

Und ein großes Dankeschön auch an die A-Knaben, die bei den mJBs im Laufe der Saison mitgespielt haben. Ihr seid echter Teil der Mannschaft ! Danke für Euren Einsatz, Ihr wart ja an Wochenenden dann häufig doppelt gefordert !

 

 

Organisation

Verantwortlicher Trainer der B-Jugend (Jahrgänge 2001/ 2002) ist Sven Schäfer.

In der Hallensaison trainieren die B-Jugendlichen nach Abstimmung mit dem Trainer jeweils mit den A-Knaben oder mit den A-Jugendlichen gemeinsam. Die endgültigen Termine werden jeweils über die Whatsapp-Gruppe bekannt gegeben.

 

 

 

 

29.6.16 - Unsere männliche Jugend B bleibt auf der Siegerstraße !

Nach zwei leichten Siegen gegen Hanau 2 (6:0) und Kassel (7:0) gelang den Junioren des HCH ein 2:1 gegen den TEC Darmstadt. Lange war es ein Spiel auf ein Tor, aber den Darmstädtern gelang es, ihr Tor erfolgreich zu verteidigen. Erst Mitte der zweiten Hälfte fiel durch eine kurze Ecke der vermeintlich erlösende Treffer für unsere Jungs. Jetzt aber stürmten die Darmstädter, ihnen gelang der Ausgleich und das Spiel wogte eine Zeitlang hin und her. Kurz vor Schluss kombinierten sich unsere Jungs dann noch einmal vor das Darmstädter Tor und erzielten tatsächlich noch den verdienten und laut bejubelten Siegtreffer.

 

Die "Diva" Eintracht ohne Chance gegen den HCH

Am 1. Mai steigerten sich unsere Junioren bereits und ließen den B-Jugendlichen der Frankfurter Eintracht keine Chance. Nach dem 18:0 in Frankfurt stehen die Bad Homburger jetzt mit einem sehr ansehnlichen Torverhältnis da.

 

Mehr Bilder in der Fotogalerie.

 

Ein Zittersieg zum Auftakt

24. April - Kein Wunder bei gefühlten Null Grad, eisigem Wind, Graupel und einer Schneeeinlage in der zweiten Halbzeit. Im ersten Punktspiel der Feldsaison traf unsere männliche Jugend-B unter ihrem neuen Trainer Calvin auf SAFO Frankfurt. Es entwickelte sich ein hart umkämpftes Spiel, in dem der HCH feldüberlegen war, es aber bis zum Ende eng blieb. Leo verwandelte zwei Strafecken; Spieler und Zuschauer zitterten sich zum verdienten 2:1 Sieg unserer HCH-Jungs.

 

 

Das Team der vergangenen Hallensaison (2015/16).