Articles

Freunde des HCH

Freunde des HCH

Auch in diesem Jahr bedankt sich der HCH mit einem großartigen, familiärem Fest bei seinen Sponsoren und Freunden.

Das außergewöhnliche Engagement dieser Menschen ermöglicht uns überhaupt erst, das Hockeyangebot stetig zu verbessern und noch attraktiver für Kinder und Jugendliche zu gestalten.

Weitere Bilder in unserer Galerie

 

Möchten auch Sie unseren Hockey-Club als HCH Freund durch Ihren Spendenbeitrag unterstützen? Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Tobias Gümmer
Telefon: 0172 7646984

Matthias von Oppen
Telefon: 0170 6326165

Stephan Schleitzer
Telefon: 0172 9819428

Felix von Waldow
Telefon: 0172 851 7274

Home

WILLKOMMEN beim HC Bad Homburg

Wir lieben Hockey! 

Wir spielen Hockey - die erfolgreichste olympische Mannschaftssportart in Deutschland. Bei uns lernen über 350 Kinder und Jugendliche sportlichen Teamgeist, Engagement und Spaß am Hockey.

Wir setzen auf Leistung wie auf Spass und vermitteln ein faires Miteinander. Unsere 1. Herren spielen auf dem Feld in der Oberliga und in der Halle in der 1. Verbandsliga. Unsere Senioren spielen auf der ganzen Welt. Einige unserer Jugendmannschaften nehmen regelmäßig an den Endrunden der Hessenmeisterschaften sowie Süddeutschen Meisterschaften teil.

Unser Hockeyclub mit insgesamt 530 Mitgliedern liegt inmitten von grünen Wiesen und am Rande des Waldes. Über Zuschauer und Interessenten am Hockeysport freuen wir uns sehr! 

Für den Vorstand, Ruth Westermann   

Alle HCH-Kontakte finden Sie hier !

 

"CORONA-Regeln" für unsere Gästeteams

Bitte lest die „CORONA-Regeln“ durch, haltet Euch daran und helft mit, dass wir ALLE auch weiterhin Hockey spielen dürfen!
Vielen DANK!

 

*** HCH-FANS aufgepasst!!! ***

B Knaben im Finale um den Meistertitel

26.9. - Nach einem souveränen 5:1 Sieg gegen den RRK ziehen die Bad Homburger B Knaben ins Finale um den Titel der Hessenmeisterschaften.

Zur Halbzeit schon 2:0 geführt, spielte das Team von Markus Schrick und CO Trainer Philipp Lattenmayer aber trotzdem konzentriert und sehr kämpferisch weiter: mit schönen Spielzügen und guten Pässen sowie tollen Paraden der beiden Torhüter Justus & Bene!  GRATULATION!!

Morgen geht's um 16 Uhr bei uns im NWZ vor heimischen Publikum ins Finale gegen den MTV, der am Abend mit 3:0 gegen SC 1880 gewonnen hat. 

 

A Knaben & A Mädchen verpassen Einzug ins Finale

26.9. - Obwohl es bis kurz vor Abpfiff bei den A Knaben 1:1 stand, unterlagen unsere Jungs leider nach einem starken Spiel gegen den Favoriten SC Frankfurt 1880. Eine Ecke und dann ein Gegentor führten zum Endstand 1:3. Schade Jungs! So, 27.9. geht's um 14 Uhr gegen den RRK um Platz 3 - vor heimischen Publikum im NWZ. Wir drücken die Daumen.

Erst wurde das Spiel der A Mädchen gegen den 1. Hanauer THC wegen des starken Regens und nassen Platzes verschoben, dann aber abends doch noch gestartet. Leider verloren aber unsere A Mädchen mit einem 0:2 und treffen nun am So, 27.9. im Spiel um Platz 3 in Kronberg auf den MTV, der SC 1880 mit 4:1 unterlag.

 
MjB spielt um Platz 3 gegen den MTV Kronberg

26.9. - Mit einem dezimierten HCH-Team war mit der heutigen Niederlage zu rechnen: gegen den Tabellenzweiten RRK (33:6 Toren) mussten sich unsere Jungs mit 0:15 Toren geschlagen geben und spielen nun am So, 27.9. um 12 Uhr im NWZ gegen den MTV um Platz 3..

 

Pokalfinale mit Homburger A Mädchen & der wjB 

26.9. - Sehr erfolgreich spielten die Bad Homburger A Mädchen und weibliche Jugend des HCH, denn beide Teams konnten ihr Halbfinale gewinnen, Die A Mädchen siegten 3:1 gegen SAFO und die wjB gewannen mit 2:0 gegen den WTHC 2.  - damit  stehen beide Mannschaften morgen im Finale um den Hessenpokal. SC 1880 2 erwartet die A Mädchen, Bensheim wiederum die wjB.

 

 

1. Herren im Hessenpokal eine Runde weiter 

27.9. - Im KO-Spiel gegen den TSV Sachsenhausen siegen die HCH-Herren im Penalty schießen 5:5 und spielen erst wieder im neuen Jahr,  am 30.5.2021 ihr nächstes Spiel. 

 

Hessenmeisterschaften: HCH mit 4 Teams im Halbfinale

Sept. 2020 - Eine erfolgreiche Feldsaison 2020 geht dem Ende zu: gleich vier Teams haben sich für das Halbfinale der Hessenmeisterschaft qualifiziert. Neben dem A Mädchen Team von Calvin Schneider spielen auch die beiden Mannschaften von Sven Schreiber, die A Knaben und die männliche Jugend B, um den Einzug ins Finale. Alle drei Teams freuen sich bei ihren Auswärtsspielen natürlich auf viele Fans!!!! 

Zuhause im NWZ treffen die B Knaben von Markus Schrick, die mit 9 Punkten und 11:3 Toren die Tabelle in ihrer Gruppe anführen, um 17 Uhr auf die Jungs vom Rüsselsheimer RK. In der Punktspiel unterlagen diese dem HCH mit 0:4 Toren.
Wir drücken die Daumen und hoffen auf ein großartiges faires Publiukm! 

 

wjb & A Mädchen im Halbfinale um den Pokal

Mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 8:5 stehen die HCH-Mädchen der weiblichen Jugend als Tabellenzweiter in ihrer Gruppe ebenfalls im Halbfinale. Gegner ist der Wiesbadener THC 2, der in seiner Gruppe mit 10:0 Toren die Tabelle anführt. 

In ihrer Gruppe als 2. der Tabelle (6:4 Tore mit 7 Punkten)  spielen die A Mädchen im Halbfinale SAFO mit 8:2 und ebenfalls 7 Punkten. Im Finale treffen sie vermutlich auf den Tabellen 1., SC 1880 mit 20:0 Toren! 

 

 

MjA hat leider den Einzug ins Finale verpasst! 

21.9. - Sehr unglücklich haben die Jungs von Moritz Schneider im Halbfinale gegen den RRK ihre Chancen nicht genutzt und somit den Einzug ins Finale knapp verpasst. Sie unterlagen, vor allem nach vielen vergebenen Ecken, schließlich mit 3:4 Toren Ihren Gastgebern und spielen nun gegen den 1. Hanauer THC um Platz  3.

 

 

Erfolgreicher Saisonstart für den HCH

29./30.8.2020 - Nach intensivem Training & zahlreichen Testspielen - natürlich immer unter Einhaltung der Corona-Hygieneregeln - starteten fast alle Mannschaften des HCH erfolgreich in die diesjährige Feldsaison 2020.

 

Nach dem 0:1 der MjA am 24.8. gegen SC 1880 wurde am letzten August-Wochenende besonders der Sieg der Meisterschaftsmannschaft der B Knaben gegen den SC 1880 gefeiert. Nach dem 1. Gegentor in der 9. Minute konnte das Team von Markus & seinen beiden Co-Trainern Philipp L & M durch ein Tor von Fritz U. in der 18. Minuten ausgleichen. Der HCH machte ordentlich Druck, vergab einige Chancen und viele ungenutzte Ecken, konnte dann aber trotz zwischenzeitlichen Rückstands die Partie mit 3:2 für sich entscheiden. die weiteren Torschützen waren Magnus & Elias - der Jubel entsprechend groß!  

Aber auch die B Knaben der Pokal Mannschaft, ebenfalls von Markus gecoacht,  gingen als Sieger vom Platz: der MTV Kronberg unterlag deutlich mit 5:2. Torschützen waren Erik, 2x Freddy, Paul und Maxi. 

Ebenso erfolgreich waren die C-Knaben: beim Meisterschaftsturnier in Rüsselsheim konnten die Jungs alle drei Spiele unter dem Coaching von Tobi Wuttke gewinnen (4:0 gegen MTV Kronberg, 4:2 gegen SaFo Frankfurt und 1:0 gegen VfL Bad Nauheim).

Die A Knaben (Meisterschaft) gewannen 8:0 gegen Kassel und treffen in ihrem 2, Spiel am 5.9. auf den SC SAFO bzw. im 3. Spiel  am 12.9. noch auf den MTV Kronberg.

Die A Knaben Pokal startetet mit einem Sieg (5:2 gegen den Höchster THC) und einer Niederlage (1:2 gegen den WTHC) in die Saison - dank ihres guten Torverhältnisses stehen sie aber hinter TSV Sachsenhausen an Platz 2 der Tabellen.  

Mit einem Sieg gegen den MTV Kronberg (5:3) und einer Niederlage gegen den Favoriten SC 1880 (1:9) erwartet die MjB am 6.9. noch den RRK in dieser Feldsaison, nachdem der 1. Hanauer THC ja leider aktuell nicht an der Saison teilnehmen kann.  

Bei der weiblichen Jugend gewannen unsere HCH-Teams: Die WJB sowie die WJA gingen bei ihren ersten Spielen gegen den MTV jeweils mit einem souveränen 5:0 Sieg vom Platz.

Bei den A Mädchen siegte die Pokalmannschaft 3:0 gegen TEC, die Meisterschaftsmannschaft musste sich mit 0:4 dem SC 1880 geschlagen geben. 

Unsere D-Mädchen waren Gastgeber im Nordwest-Zentrum und hatten ebenfalls ein erfolgreiches erstes Feld-Turnier. 

 

 

Hockey Academy > Top Angebot Ostern 2021

Hier geht's zur Hockey-Akademie.

 

 

Trotz CORONA: seit Mo, 18.5. endlich wieder TRAINING!

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Spieler*innen, liebe Trainer*innen, liebe Eltern,

es gibt gute Nachrichten; wir dürfen unseren - in den letzten Wochen sehr vermissten - Hockeyplatz endlich wieder nutzen!

Eine Rückkehr zur Normalität ist dies jedoch nicht: es gibt eine Menge Auflagen für die Durchführung der Trainingseinheiten. Den Rahmenbedingungen liegen die zehn Leitplanken des DOSB, die Beschlussfassung der Sportministerkonferenz für die Wiederaufnahme des Sport- und Trainingsbetriebs im Breiten- und Freizeitsport und die Verordnung des HMdIS zur Bekämpfung des Corona-Virus zugrunde.

Die aktuellen Verordnungen und Richtlinien bezüglich Covid-19 sind unbedingt einzuhalten. Eine Missachtung der Regeln kann zur Ausbreitung der Infektion beitragen und so zur erneuten Schließung der Anlage führen. Aber wir sind der festen Überzeugung, dass wir das als HCH-Familie schaffen!

Auf einen guten Start in die "Corona-Hockeytrainingswochen"!
Wir freuen uns, dass wir endlich wieder gemeinsam - unter Einhaltung der Vorgaben - den Hockeyplatz stürmen können!!!
Euer Vorstand + sportliche Leitung

Die Presse berichtet: 

  

CORONA-Maßnahmen: Ständig aktuelle Infos unter:

http://www.hessenhockey.de/VVI-web/default.asp?lokal=HES

 

 

Duales Studium bei der accadis Hochschule 

 

Hier findet Ihr das vollständige Programm. 

 

 

 

 

 

 

Termine Sommer 2020 

Trainingsplan Feldsaison 2020

Gemäß den Regelungen des HHV können unsere Mannschaften jetzt wieder nach ihrem regulären Plan trainieren.

 

FELDSAISON 2020

MI 23.9. Mitgliederversammlung 

20:00 virtuell - Einladung 

   

So 27.9. FINALE & Spiel um Platz 3 der Hessenmeisterschaft 

MjB > Spiel um Platz 3 / Heimspiel 
12.00 > HC Bad Homburg vs MTV Kronberg 

A Knaben > Spiel um Platz 3 / Heimspiel 
14.00 > HC Bad Homburg vs Rüsselsheimer RK

B Knaben >  FINALE im HEIMSPIEL 
16.00 > HC Bad Homburg vs MTV Kronberg 

A Mädchen > Spiel um Platz 3 
18.00 > MTV Kronberg  vs HC Bad Homburg 

 

SA 26.9. FINALE Hessenpokal

A Mädchen 
10.30 > SC  Frankfurt 1880 2 vs HC Bad Homburg 2

WjB 
16.00 > SSG Bensheim vs HC Bad Homburg 

 

MO 28.9.  MJA im Spiel um Platz 3 / HEIM 
20.00 > HC Bad Homburg vs 1. Hanauer THC 

 

DO 1.10. HOCKEY-KIOSK MATCHBALL

HOCKEYKIOSK-Matchball verkauft vor dem Clubhaus Feld- und Hallenhockey-Equipment. Um die Personenanzahl zu begrenzen, haben wir für den Verkaufstag folgende Zeiten festgelegt:
15-16 Uhr MäD/KnD
16-17 Uhr MäC/KnC
17-18 Uhr MäB/KnB
18-19 Uhr MäA/KnA und älter

 

 

HERBSTFERIEN (3.-19.10.) 

Mi-SO 14.-18.10. Sondertrainingseinheiten 

 

SA 31.10. & SO 1.11. Vorbereitungsspiele beim MTV

 

 

immer Mo Eltern-Hockey mit Hennes 

20.00 - 21.30  > Schnuppertraining für ALLE Hockey-begeisterten Eltern, auch ohne Hockeyerfahrung, auf dem kleinen Kunstrasen im Sportzentrum Nordwest.

Bei Fragen gerne melden bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Infos: Eltern-Hockey

 

 

immer Di Eltern-Fitness mit Richard

20.00 - 21.00  > Lauf-ABC - Koordination - Kraft - Stretching unter der Leitung von Athletiktrainer Richard Fratz.

Bitte eigenen Matte zum Training auf dem roten Platz mitbringen.

Mehr Infos: Eltern-Fitness

 

 

HCH-Corona Challenge

Unsere Trainer haben sich eine Super Challenge für alle HCH-ler, aber auch für alle anderen ausgedacht. Seht selbst:

Einführungsvideo 

 

 

 

 

Impressum

Datenschutz:

Die gemäß EU-DSGVO definierten datenschutzrelevanten Informationsrechte sind in der Datenschutzerklärung dokumentiert.

 

Herausgeber:

Hockey-Club Bad Homburg e. V.
Usinger Weg 90
61350 Bad Homburg
Tel: 06172 - 98 50 63

Vertretungsberechtigt:

Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich durch zwei Mitglieder des Vorstandes vertreten.

Registergericht:

Amtsgericht Bad Homburg
Vereinsnummer: 31273

 

Vorstand nach § 26 BGB:

1.Vorsitzende: Ruth Westermann
2.Vorsitzende: Alexa Roth
Schatzmeister: Dr. Nicolai Hammersen

 

Redaktion

Kathrin Metzner

 

Graphik & Design

Günther Metzner

 

 

Copyright Hockey-Club Bad Homburg 2016 

 

Rechtliche Hinweise

Alle Angaben unseres Internetangebotes wurden sorgfältig geprüft. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität kann daher nicht übernommen werden.

Die Redaktion des Hockey-Club Bad Homburg kann dieses Informationsangebot nach eigenem Ermessen jederzeit ohne Ankündigung verändern und / oder dessen Betrieb einstellen. Es ist nicht verpflichtet, Inhalte dieses Informationsangebotes zu aktualisieren.

Der Zugang und die Benutzung dieses Informationsangebotes geschehen auf eigene Gefahr des Benutzers. Der Hockey-Club Bad Homburg übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, unter anderem für direkte, indirekte, zufällige, vorab konkret zu bestimmende oder Folgeschäden, die angeblich durch den oder in Verbindung mit dem Zugang und/oder der Benutzung dieses Internetangebotes aufgetreten sind.

Das Internetangebot des Hockey-Club Bad Homburg kann externe Links auf die Internetseiten Dritter enthalten. Auf den Inhalt dieser Seiten haben wir keinen Einfluss. Der Verein übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Internetseiten Dritter, die über externe Links dieses Informationsangebotes erreicht werden. Der Hockey-Club Bad Homburg distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Sofern innerhalb des Internetangebotes des Hockey-Club Bad Homburg die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

 

Der HCH

Der HCH

Liebe Hockey-Freunde,

Mit mittlerweile über 520 Mitgliedern, davon über 330 Kindern und Jugendlichen gehört der Hockey-Club Bad Homburg zu einem der jugendstärksten Hockeyvereine Hessens. Dies spiegelt sich regelmäßig in den Mannschaftsmeldungen beim Hessischen Hockeyverband wider: Insgesamt tritt der HCH zur Feldsaison 2019 mit 26 Jugendmannschaften an.

Auch im Erwachsenenbereich ist der HCH wieder präsent: Seit 2013 spielt die Herrenmannschaft wieder in der Verbandsliga (Halle) mit, seit 2018 auf dem Feld nach stetigem Aufstieg nun auch in der Oberliga. 

Neben dem täglichen Vereinstraining engagiert sich der Club intensiv in der Nachwuchsförderung an Schulen und Kindergärten. Dafür wurde der Verein 2009 mit dem renommierten Heinz-Lindner-Preis des Landessportbundes ausgezeichnet.

Der Vorstand setzt sich seit Mai 2019 wie folgt zusammen:

1. Vorsitzende: Ruth Westermann
2. Vorsitzende: Alexa Roth
Schatzmeister: Dr. Nicolai Hammersen

Der erweiterte Vorstand wird ergänzt um weitere Vorstandsressorts:

PR: Kathrin Metzner
Controlling: Christian Libor
Immobilien: Lars Platz 
Erwachsenenbereich: Axel Meyermann 
sonstige Vereinsaufgaben: Barbara Schneider, Bernhard Colsmann


Der Beirat wurde personell erweitert, so dass wir sowohl in operativen wie auch strategischen Fragen auf ein großes Know-how engagierter Mitglieder zugreifen können.

 

Der Jugendausschuss

Die Interessen unserer jugendlichen Spieler werden im Vorstand und in der Mitgliederversammlung durch den Jugendausschuss vertreten. Der Jugendausschuss besteht aus 3 Mitgliedern, ist Teil des Vorstandes des HC Bad Homburg und wird im Zweijahresrythmus durch die Jugendversammlung gewählt. Sollten Sie Lust und Interesse an einer Mitarbeit haben, würden wir uns sehr freuen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die Ausschussvorsitzende Stefanie Schleitzer: stefanie.schleitzer[at]hc-badhomburg.de

 

Geschichte des Clubs

Der Hockey-Club Bad Homburg kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. 1922 als Hockey- und Tennisclub Bad Homburg gegründet, fusionierte er 1924 mit mehreren Vereinen zum Sportverein 05, später Spielvereinigung 05. Seit 1989 existiert der Hockey-Club Bad Homburg wieder als eigenständiger Verein. Im Oktober 2014 feierte der Verein sein 25-jähriges Jubiläum; viele interessante Hintergründe dazu finden Sie hier: 25 Jahre HCH.

 

Freiwilliges Soziales Jahr beim HCH

Auch in diesem Jahr bietet der HCH engagierten jungen Menschen ein freiwilliges soziales Jahr. Einzelheiten entnehmt bitte diesem Flyer.