WILLKOMMEN beim HC Bad Homburg

Wir spielen Hockey - die erfolgreichste olympische Mannschaftssportart in Deutschland. Bei uns lernen ca 400 Kinder und Jugendliche sportlichen Teamgeist, Engagement und Spaß am Hockey.

Wir setzen auf Leistung wie auf Spaß und vermitteln ein faires Miteinander. Unsere 1. Herren spielen auf dem Feld in der Oberliga und in der Halle in der 1. Verbandsliga. Unsere Senioren spielen auf der ganzen Welt. Einige unserer Jugendmannschaften nehmen regelmäßig an den Endrunden der Hessenmeisterschaften sowie Süddeutschen Meisterschaften teil.

Unser Hockeyclub mit knapp 600 Mitgliedern liegt inmitten von grünen Wiesen und am Rande des Waldes. Über Zuschauer und Interessenten am Hockeysport freuen wir uns sehr!    

Alle wichtigen HCH-Kontakte finden Sie hier !

 

Corona-Hallenregeln -  ab 25.11.2021gilt "2G"

Das Land Hessen hat die Corona-Verordnungen verschärft. Für uns heißt das für das Kunstrasentraining keine Änderung, aber in den Hallen ist der Zutritt ab 25.11. nur noch mit Impf-/Genesenen-Nachweis möglich. Für Kinder und Jugendliche reicht das Vorzeigen des Testhefts (Nachweis mind. 2 Testungen / Woche - Foto ausreichend) oder offiziellem Bürgertest. 
Wir werden bei den Trainingsspielen und Turnieren Einlasskontrollen durchführen müssen, bei den Turnieren bekommen am Eingang alle Personen einen Stempel, die den Nachweis vorgezeigt haben. Die Kontaktdaten werden über die Luca-App erfasst. Außerdem besteht in der gesamten Halle eine Maskenpflicht - auch am Sitzplatz!  Die Maskenpflicht gilt natürlich nicht für am Spielbetrieb teilnehmende Mannschaften, Trainer*innen und Schiedsrichter*innen während des Spiels. 

 

 

 

Wir haben einen neuen geschäftsführenden Vorstand 

https://www.taunus-nachrichten.de/bad-homburg/nachrichten/bad-homburg/hch-hat-neu-aufgestellt-id109570.html

Der HCH hat seit 29.9.2021 mit Lars Platz & Axel Meyermann einen neuen Vorstand an der Spitze

 

Am Mittwoch 29.9.2021 fand in unserem Clubhaus am Usinger Weg die Mitgliederversammlung des HCH statt, die auch per Zoom-Link mitzuverfolgen war. Einstimmig wählten die Mitglieder einen neuen geschäftsführenden Vorstand. Als 1. und 2. Vorsitzer des HCH sind Lars Platz und Axel Meyermann neu gewählt. Dr. Nicolai Hammersen (Schatzmeister) wurde für eine 4. Amtszeit wiedergewählt. 

Die beiden Neugewählten sind allerdings alte Bekannte im Verein. Lars Platz, studierter Jurist und Vater von Zwillingen, die begeistert in der U12w spielen, ist selbst im Elternhockey und -fitness aktiv. Er hat bisher im erweiterten Vorstand das Thema Clubaus und Platz verantwortet. 

Axel Meyermann, selbständiger Berater und Vorstand für das Erwachsenenhockey, ist einer der aktivsten Erwachsenen. Obwohl er seine Karriere als Hockeyspieler erst mit 40 startete, hat er bereits in allen männlichen Erwachsenenmannschaften des HCH gespielt (als Feldspieler bei den Senioren und dem Elternhockey und in der 2. und 1. Herrenmannschaft im Tor). Auch einen Meistertitel hat er mit dem HCH schon errungen: die Beachhockeymeisterschaften 2018 in Timmendorfer Strand.

"Wir freuen uns natürlich riesig über die Wahl und das Vertrauen in uns und sind uns der damit verbundenen, großen Verantwortung bewusst. Noch mehr aber freuen wir uns darüber, dass dieses tolle Team im und um den Vorstand nicht nur weiterhin zusammenbleibt, sondern noch größer wird. Nur gemeinsam können wir den HCH weiter entwickeln, mit kreativen Ideen und insbesondere vielen helfenden Händen. Die Weichen hierfür sind zum Glück in den vergangenen Jahren mit dem Teammanagement, den HCH-Freunden und Sponsoren und dem Ausbau des Trainerteams gestellt worden. 

Unser besonderer Dank geht an Ruth und Alexa für ihr persönliches Engagement und die Leidenschaft, mit der sie den Verein über viele Jahre geführt und weiterentwickelt haben. Die Bereitschaft, auch weiterhin im erweiterten Vorstand mitzuarbeiten, ist ein starkes Zeichen der engen Verbundenheit mit dem HCH. Über diese weitere Unterstützung freuen wir uns außerordentlich."

Der erweiterte Vorstand mit neuen Ressorts

Die bisherige 1. und 2. Vorsitzende, Ruth Westermann und Alexa Roth, haben sich nicht vollständig verabschiedet, sondern übernehmen neue Aufgaben im erweiterten Vorstand. "Wir wollten nach vielen Jahren im Fahrersitz Platz machen für neue Gesichter und Ideen an der Spitze unseres Clubs. Uns ist aber natürlich bewußt, mit wieviel Arbeit so eine Position verbunden ist, zumal der Club in den letzten Jahren stark gewachsen ist. Deshalb wurden in dem erweiterten Vorstand neue Ressorts geschaffen, um die Arbeit des Vorstands auf noch mehr Schultern zu verteilen." 

Und so sieht der erweiterte Vorstand nun wie folgt aus:

Hockey Jugend m/w (neu): Alexa Roth/ Kathrin Metzner

Hockey Erwachsene: Axel Meyermann

Personal (neu): Alexander v. Trotha (neu)
PR: Kathrin Metzner
Controlling: Christian Libor
Mitgliedergewinnung (neu): Christina Stüben, Barbara Schneider

Veranstaltungen (neu): Bernhard Colsmann, Stefanie Schleitzer, Ruth Westermann

Clubhaus/Anlage: Olaf Kallinich (neu)

 

Außerdem wurde der bereits am 7.9.21 der von der Jugendversammlung gewählte Jugendausschuß mit Gwendolin Krankowsky, Karolin Nelles und Kathrin Blohsfeld von der Mitgliederversammlung bestätigt. 

Und, ganz wichtig für unsere Mitglieder und solche, die welche werden wollen, Birgit Gümmer übernimmt ab sofort die Mitgliederverwaltung. Sie tritt damit die Nachfolge von Sybille Cordt an, die diese Aufgabe viele Jahre mit sehr viel Einsatz, Sorgfalt, Geduld und diplomatischem Geschick ausgeübt hat!

Wir freuen uns sehr, dass der HCH so gut aufgestellt in die Zukunft blicken kann!

  

U12m Hessenmeister & Pokalsieger !!!

Die U12 schafft das Double mit dem Titel des Hessenmeisters & Pokalsiegers 2021

Das Team der Knaben des HCH (Jahrgang 09/10) haben nicht nur den Hessenmeistertitel gewonnen, sondern auch noch zeitgleich den Pokal geholt. Dies ist bisher in der Vereinsgeschichte noch nicht gelungen und spricht für die Mannschaftsstärke in Spitze und Breite. Seit nun mehr drei Jahren ist das Meisterschaftsteam von Trainer Markus Schrick und seinem Co-Trainer-Team ungeschlagen, zunächst als hochspielende C-Knaben gewannen sie den Pokal und nun schon zum 2. Mal den Hessenmeister in ihrer Altersgruppe. Im Halbfinale besiegten sie mit 11:0 SSG Bensheim und trafen dann im Finale in Frankfurt auf den Gruppensieger SC Frankfurt 1880, der schließlich mit 2:0 den Jungs vom HCH unterlag. 
Zeitgleich errang die 2. Mannschaft gegen den Rüsselheimer RK mit einem 1:0 den Pokalsieg - die Feier am Abend im Clubaus des HCH war entsprechend fröhlich und die Ziele für die kommende Saison bereits benannt: der 3. Titel!

Die "Wilde 13" wurde wieder Hessenmeister!

Und Team 2 wurde Pokalsieger!

U12w beendet mit Platz 3 die Hessenmeisterschaft  

 Neben den erfolgreichen U12 Knaben konnte aber auch das Meisterschaftsteam der U12 Mädchen von Trainer Marcel Duft zufrieden sein, wenngleich es leider nicht zum Finale reichte: Sie gewannen zuhause auf dem eigenem Platz das Spiel um Platz 3 gegen Hanau mit 2:1.
De Pokalmannschaft unterlag auswärts leider TEC Darmstadt mit 0:4 unterlag.

 

Das Taunusteam der U16w erreicht den 3. Platz und somit die Qualifikationsrunde für die DM

Nach einer erfolgreichen Saison und bis zum vorletzten Punktspiel Tabellenführer der sechs besten Mannschaften Hessens, trifft das sog. Taunusteam im Halbfinale der Hessenmeisterschaft auf den 1. Hanauer THC, den sie mit 1:0 bezwingen. Damit stehen sie im Finale gegen SC Frankfurt 1880, der im Halbfinale 2:0 gegen WTHC gewonnen hat.
Nach einer Strafecke im 2. Viertel des Finales gehen die Taunusmädels in Führung, bis im 4. Viertel, wieder durch eine kurze Ecke, der Gegentreffer fällt. Im Penalty-Schießen wird die Partie schließlich entschieden, SC Frankfurt 1880 gewinnt und das Taunusteam mit ihrem Trainer-Duo Roger Müller (MTV) und Kerstin Strubl (HCH) ist hessischer Vizemeister. 
Damit haben sich die Mädels der Spielgemeinschaft für die Qualifikationsspiele am 9./.10. Oktober qualifiziert. Wer dort gewinnt, darf bei der DM-Zwischenrunde mit den 16 besten Teams Deutschlands am 16./17.10. antreten.
Das Taunusteam trifft am Sa, 9.10. auf der Anlage des MTV-Kronberg auf den Nürnberger SC und freut sich über zahlreiche Unterstützung.

 

U16m fährt auch zur Quali der DM  

Die U16m des HCH hat es im Spiel um Platz drei in Hessen spannender gemacht, als es den mitfiebernden Eltern lieb war: nach einer 2:0 Führung  geriet die Mannschaft von Trainer Sven Schaefer gegen den MTV Kronberg in der zweiten Hälfte in einen 2:3 Rückstand, der aber Dank einer kämpferischen Leistung wieder ausgeglichen wurde.
Im Penalty-Schießen behielten die Homburger die Nerven und Torwart Bene Löw zeigte großartiger Paraden. Damit haben sich die Bad Homburger für die Qualifikation zur Zwischenrunde der Deutschen Meisterschaft qualifiziert: 
Am nächsten Wochenende (9./10. Oktober) treten die Jungs in Bad Kreuznach gegen den Vize-Meister aus Bayern, den Münchner SC an.

 

 

U16w verpasst den Pokalsieg  

Nach einem sehr hitzigen Duell gegen die Spielgemeinschaft Hockey Club Sachsenhausen/ Offenbacher Ruder Verein verloren die Bad Homburger Mädels mit 3:4 das Finale um den Pokalsieg. Trainer Marcel Duft ist dennoch stolz auf sein Team, das bis zur letzten Minute alles gegeben hat.

 

 

U18w Pokal verpasst den 3. Platz 

 Die Mannschaft der U18 unterliegt im Spiel um Platz 3 dem MTV mit 0:4. 

 

*** 100 Jahre Hockey in Bad Homburg ***  

Mit einem rauschenden Fest haben wir am 17.9.2021 unser Jubiläum gefeiert.

Allen Interessenten sei unsere Chronik ans Herz gelegt. Für 15 € kann sie ab sofort bei Heimspielen im Clubhaus, beim Matchball Verkauf am 4.10. oder über Birgit Gümmer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Kathrin Metzner (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gekauft werden.


 

 

 

Fotos & Film anlässlich  "100 Jahre Hockey" 

Fotos von der Feier gibt es hier!

Und den Link zum Jubiläumsfilm gibt's hier

 

 

 

Feldsaison & Turnierbetrieb

Zum Start nach den Sommerferien findet Ihr hier den aktuellen Trainingsplan!

Bitte beachtet weiterhin die Verhaltensregeln auf dem Gelände und im Clubhaus!  

 

 

HCH-Fashion Line

Cooles Outfit für Hockey und Freizeit

In unserem HCH-Fashion Line Shop, der regelmäßig erweitert wird - auch gerne um Eure Ideen - findet Ihr Shirts und Hoodies, die gute Laune verbreiten…

Pro verkauftes Teil kommt der Gewinn (ca. 3-4€ pro Teil) dem HCH als Spende  zugute, wovon wir alle wieder profitieren. Also schaut mal rein und sucht Euch was aus...

Hier der Link zum Shop.    https://hi.switchy.io/HCHClubLine

 

 

 

 

 

 

*** HCH Social Media Kampagne!!! ***
*** BEWEGT EUCH ***

 

*** Wir lieben HOCKEY! ***
*** Jahresrückblick auf YouTube!
 ***

 

 

HCH-Corona-Talk mit Sportpsychologe Lothar Linz 

 

 

*B Knaben holen sich den Titel: Hessenmeister 2020*

27.9.2020 - Unsere B Knaben belohnen sich nach einer forschen Saison heute im Finale um die hessische Meisterschaft mit dem Titel! Sie besiegten das Team vom MTV Kronberg mit 3:2. Torschützen waren heute Fritz Unterbarnscheidt (2 Treffer) und Luis Duft. Die Jungs aus Bad Homburg führten das gesamte Spiel über, den Kronbergern gelang es aber nach jedem Treffer wieder, zurück ins Spiel zu kommen. So blieb es bis zur letzten Minute spannend. Den verdienten Sieg trug das Team von Trainer Markus Schrick und Co-Trainer Philipp Lattenmeyer schließlich aufgrund einer überzeugenden Mannschaftsleistung nach Hause.

Jungs, das war große Klasse - GRATULATION!!!

 

 

CORONA-Infos ständig unter:

http://www.hessenhockey.de/VVI-web/default.asp?lokal=HES

 

 

Duales Studium bei der accadis Hochschule 

 

Hier findet Ihr das vollständige Programm. 

 

   

14.1.2022 - SAVE the DATE - Neujahrsempfang 

Ob und wie wir 2022 wieder feiern können, müssen wir leider kurzfristig entscheiden!