Willkommen beim HC Bad Homburg

Wir spielen Hockey - die erfolgreichste olympische Mannschaftssportart in Deutschland. Bei uns lernen über 330 Kinder und Jugendliche sportlichen Teamgeist, Engagement und Spaß am Hockey. Wir setzen auf Leistung wie auf Spass und vermitteln ein faires Miteinander. Unsere 1. Herren spielen auf dem Feld in der Oberliga und in der Halle in der 1. Verbandsliga. Unsere Senioren spielen auf der ganzen Welt.

Unser Hockeyclub liegt inmitten von grünen Wiesen und am Rande des Waldes. Über Zuschauer und Interessenten am Hockeysport freuen wir uns sehr! 

Für den Vorstand, Ruth Westermann  

 

Alle HCH-Kontakte finden Sie hier !

 

GRATULATION: A-Mädchen sind Hessenmeister!!! 

8.9.2019 - Es ist geschafft: die A Mädchen sind Hessenmeister und damit die 1. Mädchenmannschaft, die diesen Titel im HCH bisher gewonnen hat. In dem  intensiven Finale gegen den Favoriten des WTHC stand's beim Abpfiff 1:1 und das hieß wieder Penaltyschießen. Die Mädchen bewiesen aber erneut Nervenstärke und gewannen mit 2 Treffern durch Luise Schleitzer und Annabelle Merz und 4 gehaltenen Penaltys von Hanna Metzner schließlich 3:1 im Finale! GRATULATION!

Schon im Halbfinale gegen den SC 1880, das in der regulären Spielzeit mit 0:0 endete, gewannen unsere Mädels durch Penaltyschießen 2:1. 

Am 19.10. spielt der neue Hessenmeister - unsere HCH-Mädels - vor heimischen Publikum nun gegen den 3. des Westdeutschen Hockeyverbandes in der Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft.  

Hier geht's zum Artikel in der Taunus-Zeitung

 

 

wJB erreicht das FINALE im Pokalwettbewerb

 8.9.2019 - Die HC Mädels konnten das spannenden Pokal Halbfinale gegen den Höchster THC  für sich entscheiden. Bis weit in die 2. Halbzeit hinein blieb es nach einigen ungenutzten Torchancen beim Unentschieden. Trotz strömenden Regens kämpften die beiden Teams engagiert um den Sieg. Erst 15 Minuten vor dem Abpfifft kam die entscheidende Wende: eine erfolgreich abgeschlossene Ecke wirkte wie ein Befreiungsschlag der Bad Homburger WJBs. Zwei weitere Tore führten schließlich zum verdienten 3:0 gegen den THC Höchst und damit zum Einzug ins Finale der Pokalrunde. Auf geht’s Homburg, auf geht’s …viel Erfolg für das Finale am Sonntag, dem 15.9.2019 gegen SSG Bensheim.

 

 

 

Knaben B-Pokal als Tabellenerster in der ENDRUNDE 

8.8.2019 - Die hochspielenden C-Knaben sind weiterhin auf Erfolgskurs und führen mit einem sensationellen Torverhältnis von 30:7 und 13 Punkten die Tabelle an. Nach einem 0:3 Rücksand im letzten Spiel gegen den Tabellen 3. TEC Darmstadt schafften die HCH-ler am Ende noch den Ausgleich zum 3:3 und stehen nun am So 15.9. um 10 Uhr gegen den SSG Bensheim im Halbfinale des Pokalwettbewerbs.  

 

 

mJA verpasst im Penalty den Einzug ins Finale 

2.9.2019 - Nach einem dramatischen Shoot-out gegen den 1. Hanauer THC unterlagen unsere Jungs leider im Penaltyschießen und schafften somit nicht den Einzug ins Finale um die Hessische Meisterschaft. Am 16.9. spielen sie nun in Limburg um Platz 3.

  

Joni beim Torschuss 

 

 

  

Laternenfest & Umzug: HCH und das Brunnenmädchen ! 

 

 

 

A Mädchen in Endrunde der Hessenmeisterschaften  

 31.8.2019 - Im letzten Spiel der Zwischenrunde konnten die A Mädels einen klaren Sieg  von 7:0 gegen den TSV Sachsenhausen verbuchen und damit als Tabellen 3. mit 10:2 Toren Punktgleich mit SC 80 (12:4) in die Endrunde einziehen. HCH-Gegner im Halbfinale ist vor heimischen Publikum am  Sa, 7.9. SC 18.80. Der Wiesbadener THC spielt vorher gegen den 1. Hanauer THC auch um den Einzug ins Finale, welches  am So, 8.9., ebenfalls im NWZ, ausgetragen wird.  

 

Mehr Bilder gibts in der Galerie

 

 

Verdienter Sieg der A Pokal Mädchen 

Bei 31 Grad haben die Mädchen verdient gegen den TSV Sachsenhausen mit einem 3:2 gewonnen und spielen nun am Sa, 7.9. um 11 Uhr in der Platzierungsrunde um Platz 9. 

 

 

A Knaben knapp den Einzug in die Endrunde verpasst!

24.08.2019 -  Die Knaben-A Meisterschaftsmannschaft hat im letzten Hauptrundenspiel der Sommersaison in Wiesbaden gegen den WTHC noch einmal eine eindrucksvolle Leistung gezeigt und verdient mit 2:0 gewonnen.

In dem gerade zum Ende hin nochmal sehr hektischen Spiel, hat die Mannschaft einen hervorragenden Teamgeist gezeigt und dem WTHC keine Chance geboten, einen Anschlusstreffer zu erzielen. Leider reichte der Sieg alleine nicht aus, um sich für die Endrunde zu qualifizieren, da dafür das parallele Spiel Hanau - Rüsselsheim, mit einem 1:1 für den HCH ungünstig ausgegangen ist.

Die Knaben-A beenden damit die Meisterschaftsrunde auf dem 5. Platz mit 12 Punkten und damit mit nur einem Punkt Rückstand auf Hanau und Wiesbaden bei einem positiven Torverhältnis von 19:12. Jetzt geht es darum in den Platzierungsspielen den 5. Platz zu behaupten. Wir wünschen am Samstag, 7.9. um 18 Uhr beim Heimspiel viel Erfolg.

Mehr Bilder dazu in der Galerie

 

MJA zieht als Gruppenerster ins Halbfinale

Unsere männliche Jugend A hat mit 3:2 gegen den Limburger HC gewonnen und schließt damit die Vorrundengruppe als Erster ab !

19.08.2019  - In einem spannenden Spiel vor rund 100 Zuschauern trafen zwei Mannschaften auf Augenhöhe aufeinander, die bisher ungeschlagen geblieben waren. Der HCH ging Mitte der ersten Halbzeit durch einen schönen, schnellen Konter in Führung und konnte diese wenig später auf 2:0 ausbauen. Durch eine kurze Ecke gelang Limburg kurz danach der Anschlusstreffer. Mit der letzten Aktion vor der Halbzeit konnte Limburg ausgleichen. Eine wiederum schöne Kombination unserer Jungs führte Anfang der zweiten Halbzeit zum erneuten Führungstreffer für den HCH. Im Anschluss drängten die Gäste auf den erneuten Ausgleich und das Spiel verlagerte sich überwiegend in die Hälfte der Bad Homburger. Aufgrund der guten Defensivleistung unserer Jungs kam Limburg jedoch nur selten in den Schusskreis und damit zu gefährlichen Aktionen. Zudem konnten zwei kurze Ecken der Limburger durch unseren starken Torhüter und durch schnelles Ablaufen entschärft werden. Bei weiteren Kontern hatte der HCH Gelegenheiten, die Führung auszubauen und das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Somit blieb es bis zuletzt unglaublich spannend. Erst der Schlusspfiff erlöste die Nerven der Bad Homburger Fans. Unsere Jungs hatten sich den knappen 3:2 Sieg mit einer sehr guten Mannschaftsleistung verdient.

Wie im Vorjahr steht die von Moritz Schneider trainierte A-Jugend damit im Halbfinale der Hessenmeisterschaft. Herzlichen Glückwunsch !

Als Gruppenerster ihrer Vorrundengruppe hat sich der HCH für das Halbfinale das Heimspielrecht gesichert. Dort treffen sie am 2. September auf den 1. Hanauer THC, der in seiner Vorrundengruppe Zweiter geworden ist. Limburg spielt im anderen Halbfinale beim SC Frankfurt 1880. 
 

 

Mini Hockey Days mit langer Tradition 

Bereits zum 12. Mal lud der Bad Homburger Hockey Club vomm 3.- 6.6.2019 gemeinsam mit der Stadt Bad Homburg und der Taunus Sparkasse mehrere Kindergärten & Kitas aus Bad Homburg zu den "Mini Hockey Days“ ein. Mittlerweile ist es Tradition, dass drei bis vier Kitas an dieser Veranstaltung teilnehmen, diesmal lernten 36 Kinder der Kitas Eschbachtal, Ober-Erlenbach und Engelsgasse den Hockeysport erstmalig kennen. An vier Tagen führten jeweils vormittags von 9 bis 12 Uhr der Hauptamtliche HCH-Trainer Calvin Schneider mit den erfahrenen HCH-Mini-Trainerinnen Konstanze Wortmann und Anja Wortmann die Vorschulkinder in den Hockeysport ein. „Für mich ist es ganz besonders schön zu sehen, dass die Kinder innerhalb dieser vier Tage die Grundlagen des Hockeys lernen und in der Spielform anwenden können. Außerdem schaffen wir es, die Kinder für unseren Sport zu begeistern.“, freute sich Konni Wortmann. Gemeinsam mit den Erzieherinnen wurden die Kinder auf den Abschlusstag vorbereitet. Bewegungsspiele, die die Geschicklichkeit, Motorik und Koordination mit Ball und Schläger schulen sowie erste Hockey-Grundlagen und Spielformen standen auf dem Programm. Denn den HCH-Trainern liegt schon bei diesen jungen Anfängern die Wertevermittlung des Hessischen Hockeyverbandes sehr am Herzen: Fairplay-Respekt-Toleranz. Am letzten Tag traten beim Turnier „Jeder gegen jeden“ die drei Mannschaften der Kitas gegeneinander an, jedoch gingen alle als Gewinner vom Platz.

 

Die Medaillen überreichten bei der Siegerehrung diesmal Oberbürgermeister Alexander Hetjes gemeinsam mit Bürgermeister Herrn Mattern sowie Frau Callenberg vom Sportbüro der Stadt Bad Homburg und Frau Bürkle, Geschäftsführerin des Hessischen Hockeyverbandes. 

 

A-Jugend gewinnt Derby gegen Kronberg

3. Juni 2019 - Unsere A-Jugendlichen gewannen das Nachbarschaftsduell gegen den MTV Kronberg mit 7:2. Schon in der ersten Halbzeit waren unsere Jungs feldüberlegen und gingen mit 3:1 in die Halbzeitpause. Torwart Victor hielt kurz vor dem Pausenpfiff und damit zu einem wichtigen Zeitpunkt eine kurze Ecke der Kronberger und damit den Gegner auf Distanz. In der zweiten Halbzeit baute der HCH den Vorsprung kontinuierlich aus und es kam zu einem ungefährdeten Sieg im Derby.

Nach dem vorherigen 7:3 gegen die zweite Mannschaft des SC 1880 Frankfurt hat sich unsere von Moritz Schneider trainierte A-Jugend bereits für die Endrunde um die Hessenmeisterschaft qualifiziert. Im abschließenden Spiel im August gegen Limburg geht es um den Gruppensieg in der Vorrunde. 

 

Erfolgreicher Saisonstart bei der wjB: Tabellenführer ohne Gegentor 

Im dritten Spiel der diesjährigen Feldsaison spielten die WJB-Mädchen in Wiesbaden gegen den WTHC 2. Dabei wurden sie von einigen A-Mädchen unterstützt. 

Zunächst war das Spiel etwas zäh, bis durch eine Ecke das erste Tor für die HCH-Mädchen fiel und kurz vor der Halbzeitpause das zweite Tor gelang. In der 2. Hälfte hatten die HCH Mädchen dann das Spiel in der Hand: Es fielen noch 4 weitere Tore, von denen das letzte ebenfalls eine Ecke war, die kurz vor dem Schlusspfiff erfolgreich zum 6:0 verwandelt wurde.

Damit sind die WJB-Mädchen weiterhin ungeschlagen und ohne Gegentor. Das nächste Spiel ist am 23. Juni 2019 zu Hause gegen Eintracht Frankfurt”

 

 

 

B-Mädchen Pokal nach ihrem Sieg gegen Safo 

Am 5.5. gewannen die B Mädchen souverän gegen SC Safo 2 mit einem 5:1. Das 2. Spiel endete unentschieden 0:0 gegen den MTV. Damit stehen sie derzeit bei zwei  Spielen mit 4 Punkten auf Rang 3 in der Tabelle. 

 

 

B-Knaben Pokal bisher ohne Gegentor an Tabellenspitze 

Das Team der hochspielenden C-Knaben führt mit 12 Punkten ohne Gegentor und 33 Treffern die Tabelle an:  

 

 

 

 

 

 

 

Ball

   

  

Ball

  

  

Ball

 

 

Ball  

 

  

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

  

Termine 2019 

Die Übersicht finden Sie auch in der JahresplanungDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

Mo 9.9.  Trainerfortbildung mit Matze Becher    

18.00 -20.00 im Clubhaus 

 

So 15.9.  HALBFINALE im Pokal der B-Knaben 

10.00 Uhr HCH gegen SSG Bensheim im NWZ

 

Sa 14./ So 15.9. ENDRUNDE der mjB in Hanau

Sa 14.30 Uhr HALBFINALE  > 1. THC Hanau gegen HCH
So 11.00 oder 14.00 Uhr FINALE 

 

So 15.9. FINALE im Pokal der wjB in. Bensheim 

Uhrzeit noch offen > SSG Bensheim gegen HCH
  

24.9. Matchball Verkauf 

16.30 - 18.30 im Clubhaus