Willkommen beim HC Bad Homburg

Der HCH ist ein Club mit sportlichem Teamgeist, mit Engagement und mit Spaß am Hockey-Sport von über 450 Kindern und Jugendlichen sowie einer Herren-, einer Damenmannschaft und den Senioren. Wir setzen auf Leistung wie auf Spass und vermitteln ein faires Miteinander. Unser Hockeyclub liegt inmitten von grünen Wiesen und am Rande des Waldes. Über Zuschauer und Interessenten am Hockeysport freuen wir uns sehr!
Sprechen Sie uns gerne an!

Für den Vorstand, Ruth Westermann  

Alle HCH-Kontakte finden Sie hier! 

 

Kommt zur Süddeutschen Meisterschaft nach Schweinfurt und unterstützt die A-Knaben

oder 

zur Hessischen Meisterschaft nach Rüsselsheim und unterstützt die B-Mädchen

 

Die A-KNABEN sind hessischer Vizemeister

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns mit dem Trainerteam
Sven Schaefer und Max Roth über diesen tollen Erfolg und bedanken
uns bei dem sensationellen Publikum in Bad Homburg! 

28.1.2018 - Nach einem spannenden Spiel (0:2 zur Halbzeit und 2:2 nach Abpfiff) siegten unsere A-Knaben dank ihres Super Torhüters Maurits Gümmer und zwei verwandelten Penaltys gegen Rüsselsheim im Halbfinale. Danach traten unsere Jungs sehr souverän und selbstbewusst im Finale gegen den Titelverteidiger von 1880 an. Auch ein schnelles erstes Gegentor brachte sie nicht aus der Fassung - sie hielten sich an die vorgegebene Taktik von Sven und erzielten sogar vor der Halbzeit noch den Ausgleich. Nach der Pause erhöhten die 80-iger nochmals ihren Druck, sie konnten zusätzlich mit vielen Auswechselspielern agieren, und erzielten ein weiteres, für Maurits unhaltbares Tor. Leider konnten unsere Jungs, trotz der vielen Fans und ihrer Torchancen, nicht mehr zum 2:2 ausgleichen. So endete das Hessenfinale mit 2:1 für den SC80. Aber der Jubel war dennoch groß, die A-Knaben sind hessischer Vize-Meister und sie hatten mit nur 2 Gegentoren und einem Treffer den "mächtigen" Titelverteidiger ordentlich unter Druck gesetzt! 

Das wird belohnt, denn Meister und Vize-Meister kommen weiter: am Wochenende 17./18.2. geht's für unsere A-Knaben zur Süddeutschen Meisterschaft nach Schweinfurt!

 Mehr Bilder vom Halbfinale und Finale gibt's hier!

Und hier gibt's ein Video vom Penalty-Schießen.

Die Taunus-Zeitung hat berichtet.

Und die Bad Homburger Woche ebenfalls.

 

Weitere Ergebnisse 

HCH-Herren

Sa, 20.1. - Die HCH-Herren haben in einem an Spannung kaum zu überbietenden Spiel den selbstbewusst und stark auftretenden TEC Darmstadt besiegt. Mehrmals gerieten zwar die Bad Homburger mit Teamchef und Spieler Moritz Schneider in Rückstand, ließen sich aber nicht aus dem Konzept bringen und schossen in den letzten 5 Minuten die zwei Siegtreffer zum 7:5 Endstand. 

 

A-Knaben Meisterschaft

So 21.1. - Unsere A-Knaben boten im Limburg zwei spannende Partien: Gegen 1880 verloren sie „nur“ 0:6, während die Hanauer mit einem 0:12  vom Platz gingen. Im zweiten Spiel mussten die Bad Homburger trotz starkem Auftakt in der 1. Halbzeit und 2:0 Führung gegen Limburg kurz vor Abpfiff noch 2 Tore verkraften und gingen mit Einstand 2:2 nach Hause: Aber dennoch stehen sie am kommenden So um 15.30 Uhr in Bad Homburg im Halbfinale um die Hessische Meisterschaft. Mit dem Erreichen des Finales wäre für unsere Jungs eine Teilnahme bei der Süddeutschen Meisterschaft gesichert. Also kommt alle zum Anfeuern!!!

B-Mädchen Meisterschaft

So 21.1. - Die B-Mädchen  haben sich ebenfalls in Limburg im 1. Turnier in der Zwischenrunde der Hessischen Meisterschaft  eine sehr gute Ausgangsposition für das Erreichen der Endrunde erspielt. Am 4.2. geht es weiter. 

 

C-Knaben Pokal (HCH3 = hochspielende D-Knaben = Die wilden 13)

Sa 11.11. - Start frei zum ersten C-Knaben-Turnier der hochspielenden D-Knaben: unsere Gegner waren SC80 3 und 4 sowie Eintracht Frankfurt. Im ersten Spiel traten die Jungs (mit Maximilian als Torwart) gegen SC80 3 an und taten sich noch schwer mit der eigenen Nervosität und dem großen Spielfeld. Aber sie verteidigten von Anfang an sehr gut und ließen kaum Torchancen zu - so blieb es am Ende beim 0:0.

Im zweiten Spiel gegen Eintracht Frankfurt lief es schon viel besser nach vorne und dazu hielt Maximilian den einzigen Penalty. So konnte ein souveräner 4:0-Sieg bejubelt werden.

Im dritten Spiel gegen SC80 4 (das spielstärkste Team des Turniers) hielten die Bad Homburger hervorragend dagegen und konnten mit überragendem Kampfgeist das Match letztlich verdient mit 2:1 für sich entscheiden.

Es war alles in allem ein ganz starker Auftritt der Wilden13. Die Jungs haben um jeden Ball gekämpft, sich im Turnierverlauf individuell und kollektiv enorm gesteigert. Die Tore und Siege wurden (zurecht) frenetisch gefeiert - Trainer Tobi Wutke war mehr als zufrieden!! 

 

C-Knaben Meisterschaft

Sa 11.11. - So wie das letzte Feldturnier der C-Knaben endete, so wurde auch die Hallensaison eingeläutet: mit einem Turniersieg. 

Die Mannschaften des WTHC (2:0) , Vorwärts Frankfurt (4:1) und TEC Darmstadt (4:1) wurden dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung ‎und einem sehr geordneten Spielsystem recht souverän besiegt.‎ Rückblickend hätten gerade die letzten beiden Siege sogar noch höher ausfallen können, da insbesondere einige Penalties ungenutzt blieben.

Trainer Calvin Schneider war sehr zufrieden mit der Leistung der C-Knaben und lobte insbes. die sehr geordnete Defensivleistung aller Mannschaftsteile  - diesmal mit Elias im Tor als Penaltykiller - und die grosse Einsatzfreude aller Spieler.

Auch technisch haben sich unsere Jungs erkennbar weiterentwickelt und einige Spielzüge ließen auch schon vielversprechendes taktisches Geschick erkennen. Well done Boys - gerade auch für Euer starkes Teamplay!

 

B-Knaben Pokal ( = hochspielende C-Knaben)

So 12.11. - Die 7 Jungs mussten nach dem Meisterschaftsturnier am Samstag gleich am Sonntag noch mal ran. Im ersten Spiel ging es gegen die HCH-B-Knaben und sie haben ein tolles Spiel abgeliefert! Von der ersten Minute an voll konzentriert, zeigten sie eine geschlossene Mannschaftsleistung und ein beachtliches 0:0 errungen. 

Im zweiten Spiel gegen Offenbach fielen dann auch Tore und die HCH-ler gingen mit 7:3 vom Spielfeld. 

Well done Jungs!🏑😀

 

 

 

 

Freiwilliges Soziales Jahr beim HCH

Auch in diesem Jahr bietet der HCH engagierten jungen Menschen ein freiwilliges soziales Jahr. Einzelheiten entnehmt bitte diesem Flyer.

 

 

 

 

 

 

 

Ball

 

 

Ball 

 


 

Ball 

  

 

Ball

 

 

Ball

 

 

Ball  

 

 

Ball

 

 

Ball

 

 

Ball

 

 

Ball

 

 

Ball

 

 

  

Termine 2017

Die Übersicht finden Sie in der JahresplanungDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

  

Sa/So 17./18.2. Süddeutsche Meisterschaften Kn-A

Schweinfurt (offizielle Webseite)

 

Sa 17.2. Hessische Meisterschaften Mä-B

10:35 Uhr Halbfinale HC vs. SC80 in Rüsselsheim (Spielplan)

 

Sa 3.3. Mini-Advanced-Abschlussturnier 

10.00 - 14.00 Uhr Wingerthalle

 

Mo 5.3. Matchball Verkaufstag 

16.30 - 18.30 Uhr Clubhaus 

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo-Do  26.-29.03. Sondertrainigseinheiten 

Koordinator: Markus Schrick. Infos folgen.

 

Di-Do 3.-5.04. "Bundesliga-Camp" in den Osterferien   

Koordinator: Moritz Schneider. Infos hier.

 

Sa/ So 14./15.4.  Vorbereitungsturniere für Mä B/A/wJ und Kn B/A/mJ 

 

Mo-Fr 16.-20.4.  Hockey-Schnupperwoche

für alle Jahrgänge 2008-2011

 

Mo-Do MINI-Hockey-Days

für alle Kitas im Stadtgebiet (Termine noch offen) 

 

Do-Sa 10.-12.5. Bad Kreuznach für Mäd C bis wJ

Übernachtungsturnier  - Details folgen

 

Do-Sa 31.5.-2.6. Bad Kreuznach für Kna C bis mJ

Übernachtungsturnier  - Details folgen